Konzeption

Konzeptentwicklung zur Digitalisierung von Forschungsdaten

Bildcollage zu Digitalisierungskonzepten

In den über 40 Langzeitprojekten der Mainzer Akademie findet sich ein enorm breites Spektrum wissenschaftlicher Tätigkeiten unterschiedlicher Disziplinen. Ob es nun um die Erschließung und Konservierung historischer Dokumente, um antike Fundmünzen, Wörterbücher, kritische Textedition oder Musikpartituren geht – in allen Bereichen ist eine zeitgemäße Aufbereitung der entstehenden wissenschaftlichen Daten in elektronischer Form von Nöten. In Zusammenarbeit mit den anderen deutschen Wissenschaftsakademien und der Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften, aber auch mit renommierten Partnern wie z.B. dem Trierer Kompetenzzentrum für elektronische Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften, erarbeiten wir Konzepte zur Digitalisierung von Forschungsdaten und -ergebnissen.

Projektbeispiele

In folgenden Projekten sind wir maßgeblich an der Erstellung von Digitalisierungskonzepten beteiligt: