IBR-Projektwebsite online

Pünktlich zum nächsten Workshop ist unsere Website für das Verbundprojekt “Inschriften im Bezugssystem des Raumes” online gegangen.

Von Felix Lange am 16.04.2013 | Tags: Projektvorstellung, Design

Das Forschungsvorhaben bringt im Rahmen der aufstrebenden “Spatial Humanities” Verfahren der lasergestützten Raumvermessung mit der geisteswissenschaftlichen Inschriftenforschung zusammen. Die Digitale Akademie beteiligt sich für IBR an der Entwicklung von Schnittstellen und Anwendungen, mit denen geodätische Messdaten semantisch interpretiert und mit digitalen Textquellen wie beispielsweise Inschrifteneditionen in Bezug gesetzt werden können. Darüber hinaus unterstützen wir auch die Außendarstellung des Projektes mit der TYPO3-basierten Projektwebsite und einem Projektposter. Beides präsentierten wir auch auf dem “Kickoff-Workshop der eHumanities-Verbundprojekte” am 08.04. und 09.04 in Leipzig, wo sich BMBF-geförderte Projekte aus dem Bereich der eHumanities zum Gedankenaustausch trafen.

Zurück zum Überblick

Artikel nach Monaten