Relaunch der Akademiehomepage

Von Anna Neovesky am 07.04.2014 | Tags: Projektvorstellung, Design, Informationsarchitektur

Screenshot

Seit dem 4.4.2014 ist die neue Homepage der Akademie online. Die Akademie präsentiert sich nicht nur in einem neuen Design, sondern auch mit neuer Struktur und auf neuester technischer Basis.

Anforderungen an Design und Struktur der neuen Seite ergaben sich – neben den ohnehin zu beachtenden Webentwicklungsparadigmen wie Accessibility, Usability und Responsive Design – vor allem aus dem analysierten Nutzerverhalten der alten Homepage.

Die neue Website verfügt über eine deutlich schlankere Hauptnavigation. Hierbei erfolgte eine Unterteilung in die Kernaspekte der Akademie. Durch Schnelleinstiegsseiten ist ein ZUgang zu besonders häufig nachgefragten Inhalten möglich.

Über Querbezüge innerhalb der verschiedenen Inhaltsbereiche erleichtert dem Nutzer die Navigation und das Forschungs- und Wissenschaftsnetzwerk der Akademie greifbarer.

Das Design im übersichtlichen "Magazine Layout" bietet mit viel Weißraum eine bessere Lesbarkeit. Akzentuierung der Inhalte erfolgt durch Bilder. Die neue Akademiehomepage ist Responsive, das heißt, für mobile Endgeräte gibt es ein speziell angepasstes Layout.

Auch technologisch wurde die Akademiehomepage auf den neuesten Stand gebracht: ihr liegt die neueste Version des Content Management Systems TYPO3 zu Grunde.

Zurück zum Überblick

Artikel nach Monaten