www.flurnamenlexikon.de

Digitales Flurnamenlexikon Rheinland-Pfalz

Projektbeschreibung

Screenshot des Flurnamenlexikons

Flurnamen sind Benennungen für Einzelflächen in der Ortsgemarkung. Sie dienen der Orientierung im Raum und identifizieren Objekte innerhalb kleinerer geographischer Einheiten, meist einer Dorfgemarkung. Grundlage dieses Projektes sind das rheinhessische Flurnamenarchiv der Mainzer Akademie der Wissenschaften (Dr. Zernecke) mit insgesamt 65.000 Belegzetteln sowie das das »Rheinland-Pfälzische Flurnamenarchiv« des Instituts für Geschichtliche Landeskunde an der Universität Mainz. Es enthält Flurnamen-Listen aus 3362 Gemarkungen des Bundeslandes auf rund 540.100 alphabetisch geordneten Karteikarten. Darüber hinaus möchte das Projekt weitere verstreut vorliegende Flurnamensammlungen sammeln, sichern und im Internet präsentieren. Dabei setzen wir auch auf die Hilfe von an Flurnamen interessierten Bürgerinnen und Bürgern. Der Online-Bestand ist inzwischen auf immerhin 20.000 Datensätze angewachsen und wird laufend erweitert und optimiert.

Adresse: www.flurnamenlexikon.de

Projektinformationen

  • Umfang: Aktuell 20.000+ Flurnamen aus ca. 150 Gemeinden
  • Besonderes: TYPO3 Flurnamen-Extension mit Volltext- und Gemarkungssuche, Georeferenzierung, Literaturdatenbank
  • Technologien: TYPO3, HTML/CSS, PHP, MySQL
  • Partner: Institut für Geschichtliche Landeskunde